Einverständniserklärung
Liebe/r Teilnehmer/-in

im Hinblick auf die anhaltende Corona-Pandemie und der möglichen Folgen, beschäftigen wir uns damit, ob und inwiefern sich der Konsum von Social Media verändert hat. Dementsprechend würden wir Dir gerne Fragen zu Deinen eigenen Erfahrungen stellen.

Unsere Gruppe besteht auf vier Studenten/-innen aus dem Bereich der Sozialen Arbeit. Für unsere bevorstehende Prüfungsleistung wären wir Dir sehr dankbar, wenn Du an unserer Umfrage teilnehmen würdest.

Der folgende Fragebogen besteht aus 28 Fragen. Hierbei gibt es verschiedene Antwortmöglichkeiten, um eine möglichst ausgeweitete Blickrichtung und verschiedene Eindrücke zu erhalten. Es gibt sowohl Multiple-Choice Fragen als auch offene Fragen. Fragen, bei denen mehrere Antwortmöglichkeiten gewählt werden können, sind gekennzeichnet. Die Bearbeitungsdauer beträgt 10-20 Minuten (abhängig von der Länge für die Beantwortung der offenen Fragen).

Für eine erfolgreiche Auswertung ist es wichtig, alle Fragen vollständig und überlegt zu beantworten.


Die Umfrage und die dementsprechende Auswertung finden anonym statt. Die Daten werden vertraulich bearbeitet.


Mit der folgenden Einverständniserklärung erteilst Du uns die Erlaubnis, deine Daten für unsere Analyse zu verwenden:








Vielen Dank für Deine Teilnahme !